Home / Schmiede

Schmiede

Neben unserem Wohnhaus steht die Alte Schmiede. In der Schmiede verrichteten mehrere Generationen von Schmiedemeistern ihr Handwerk.

Heute wird in ihr nicht mehr gearbeitet. Der Schmiedemeister für Hufbeschlag, Eberhard Flechner, ist im Rentenalter und schmeißt die Esse nur noch ab und zu an. Dann zeigt er z.B. wie ein Nagel, ein Feuerhaken oder ein Türblatt geschmiedet wird. Früher wurden in der Schmiede Pferde beschlagen, Holzfelgen bezogen, Landmaschinen repariert, Bootsbeschläge gefertigt und die Einheimischen kamen mit Aufträgen wie Beschläge, Bootsanker, Aalstecher (heute nicht mehr erlaubt), Nägel, Pflugschare reparieren u.v.m.

Im Plan und noch in der Entstehung: Wir sind dabei die Schmiede so herzurichten, dass Interessierte etwas über das alte Handwerk des Schmiedens erfahren können.